News Forschungszentrum
Kostenloses Newsletter-Abo
Klicken Sie hier, um Ihre EMail Adresse einzutragen.
E-Mail-Adresse eintragen Info
Neues aus dem Projektträger im DLR
"Arbeitsgestaltung und Dienstleistungen"

Eschborner Thesen zur Arbeitsforschung
Welche Bedeutung hat die Arbeitsforschung für die Zukunftsfähigkeit unserer Gesellschaft? Mit dieser Kernfrage hat sich ein bundesweiter Kreis von Arbeitsforscherinnen und -forschern befasst und stellt das Ergebnis in den "Eschborner Thesen zur Arbeitsforschung" zur Diskussion.
Erwerbstätige Männer und Frauen im statistischen Vergleich
Mit dem Bericht "Grundauswertung der BIBB/BAuA-Erwerbstätigenbefragung 2012 - Männer/Frauen in Vollzeit" stellt die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) aktuelle geschlechtsspezifische Daten aus der deutschen Arbeitswelt zur Verfügung. Der Bericht kann heruntergeladen werden.
"Dickes Fell" im Job kann vor Burn-out schützen
Menschen im Berufsleben können ihre Widerstandsfähigkeit gegenüber psychischen Belastungen trainieren und sich vor Burn-out-Symptomen und psychosomatischen Beschwerden, wie etwa Rückenschmerzen, deutlich besser schützen. Dies ergibt sich aus der Studie einer Expertenkommission der Bertelsmann Stiftung zusammen mit "mourlane management consultants" unter wissenschaftlicher Begleitung Frankfurter Psychologen. Die Studie wird als 16-seitiges PDF angeboten.
Umfrage "Arbeitswelten 4.0"
Immer mehr Menschen arbeiten nicht mehr nur im Büro, sondern auch von unterwegs, zu Hause oder im Co-Working-Space um die Ecke. Im Rahmen einer aktuellen Umfrage untersucht das Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO u. a., wie sich diese unterschiedlichen Arbeitssituationen auf Wohlbefinden, Motivation und Leistungsfähigkeit auswirken.
Weitere aktuelle Nachrichten finden Sie in "Aktuelles"